Permanence Winterthur Home

Aktuelles Ticket:

Notfallpraxis
365 / 7-22 für Sie da!

Permanence Winterthur

Die Arztpraxis Permanence befindet sich im Bahnhof Winterthur.
(2. Stock des gläsernen RailCity-Shoppingcenters «Stadttor» neben Coop City)

Die Permanence Winterthur ist bei Erkrankung oder Verletzung die optimale Anlaufstelle für die Arbeits- und Wohnbevölkerung von Winterthur und Umgebung, und natürlich auch für Touristen und Besucher. Für dringende medizinische Probleme garantiert die Notfallpraxis der Permanence an 365 Tagen im Jahr von 7 bis 22 Uhr eine kompetente ärztliche Betreuung.
Bitte kommen Sie OHNE Voranmeldung direkt in unsere Praxis.

Neben medizinischen Beurteilungen bei dringenden medizinischen Fragen ist ein Coronatest von 7-22 Uhr ohne Voranmeldung möglich in der Permanence Winterthur - mit bei Bedarf gleichzeitig fachärztlicher Beurteilung sowie falls nötig Blutuntersuchungen, Röntgen, Lungenfunktionen sowie Einleiten der nötigen Therapie inklusive Infusionstherapie.

Vor dem Besuch unserer Praxis wird jeder Patient gebeten, seine Hände zu desinfizieren und in der Praxis, wie unser Praxispersonal, zum Schutz von RisikopatientInnen jederzeit eine Schutzmaske zu tragen. Dank einem sehr grossen Atrium vor der Praxis können wir wartende Patientinnen mit Verdacht auf eine Coronainfektion optimal trennen von Patientinnen mit anderen Anliegen, anders gesagt, Sie werden in unserem Praxiswartsaal keinem Patienten mit Coronaverdacht begegnen. Ebenso werden Coronaabstriche in einem separaten Raum durchgeführt, in welchem sich kein Patient ohne Coronaverdacht je aufhält.

Coronatest - eine Zuweisung erfolgt durch Ihren Hausarzt oder durch Sie selber:
Download Formular Coronatest für Hausärzte & Patientinnen und Patienten (PDF)

Getestet werden alle Patientinnen und Patienten mit akuten Atemwegssymptomen, damit sind folgende Symptome gemeint: Husten, Atemnot, Halsschmerzen, Fieber (>38°), Gliederschmerzen, Verlust Geruchs- oder Geschmackssinn. Vorrangig werden folgende Patientinnen und Patienten auf eine Coronainfektion getestet:

  1. Schwere Symptome, d.h. Vorliegen von medizinischen Kriterien für eine Hospitalisierung.
  2. Personen mit erhöhtem Komplikationsrisiko* (besonders gefährdete Personen).
  3. Gesundheitsfachpersonen und Angestellte von Alters- und Pflegeheimen mit direktem Patientenkontakt.

*Unter Patienten mit erhöhtem Komplikationsrisiko versteht man Personen ab 65 Jahren, mit Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, chronischen Atemwegserkrankungen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs.

Instruktion BAG für an einer Coronainfektion Erkrankte und deren Kontaktpersonen:
https://www.bag.admin.ch


In der Permanence befindet sich auch die internistisch-hausärztliche Praxis von Dr. med. Lukas Brylski, Dr. med. Martin Spillmann und Dr. med. Esther Wiesendanger. Termine für Hausarztpatienten können nach Vereinbarung an Wochentagen zwischen 8 und 18 Uhr vereinbart werden.

Bitte beachten Sie, dass wir Kinder erst ab dem 7. Geburtstag behandeln können.

Wichtig: Zu einer Konsultation in der Notfallpraxis der Permanence bringen Sie bitte die Versichertenkarte mit. Ohne diese Karte bitten wir um direkte Bezahlung (bar oder Karte).

EQUAM Label